Umweltzone: Parkverstöße gegen die Plakettenpflicht

Die Kommunen bekämpfen die schlechte Luft in den Städten jetzt auch dadurch, dass die Einhaltung der Umweltplakettenpflicht - früher unzutreffend "Feinstaub"-Plaketten genannt (es gibt jedenfalls in Hannover seit mehreren Jahren keine Überschreitung der Feinstaub-Höchstwerte) - auch bei parkenden Fahrzeugen kontrolliert wird. Sehr effektiv: parkende Autos verursachen bekanntlich keine Emissionen. Effektiv also vor allem für die Stadtkassen; denn der Verstoß kostet EUR 40,- und bringt dem Umweltsünder auch noch einen Punkt im Verkehrszentralregister ("Flensburg") ein. Da die Politessen und selbst ernannte Umweltschützer bei einem geparkten Fahrzeug in der Regel nicht feststellen können, wer das Fahrzeug abgestellt hat, also als Umweltsünder zur Verantwortung zu ziehen ist, wird das Bußgeldverfahren gegen den Halter des Fahrzeuges eingeleitet. Betroffene Halter sollten keine Angaben zum Sachverhalt machen. Einzelheiten zum weiteren Vorgehen erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Logo nahme reinicke trans blau1

 

 

 

DIRO Logo RGBNetz-Kanzlei der DIRO,
dem Kanzlei-Netzwerk für Europa.

Anschrift

NAHME & REINICKE PartmbB
Kanzlei:
Leisewitzstr. 41/ 43, 30175 Hannover
(Aufzug in Haus-Nr. 43)
Postanschrift:
Postfach 48 69, 30048 Hannover

Telefon / Mail

Tel.: +49 (0) 511 283 77-0
Fax: +49 (0) 511 283 7777
Email: zentrale@nahmereinicke.de

Telefon Sprechzeiten:

montags bis donnerstags:
08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags:
08.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Anwaltssekretariate erreichen Sie unter den jeweiligen Durchwahlen in der Kernzeit zwischen 08.30h und 17.00h.