Vorsicht vor falschen Abmahnungen!

Derzeit kursieren dubiose Email-Abmahnungen. Darin werden unter Hinweis auf angebliche Strafverfahren Urheberrechtsverletzungen geltend gemacht, im vorliegenden Fall namens der Sony Deutschland GmbH. Gefordert wird eine Zahlung von EUR 100,-, die über ukash oder per paysafecard gezahlt werden soll.  Die Email trägt am Ende den Namen eines Rechtsanwaltes, von dem allerdings keine Anschrift angegeben wird und dessen Name in den gängigen Verzeichnissen auch nicht auffindbar ist. Es handelt sich somit vermutlich um Betrugsversuche. Auf gleiche oder ähnliche Emails sollten Sie nicht reagieren oder zumindest anwaltlichen Rat einholen.

Logo nahme reinicke trans blau1

 

 

 

Anschrift

NAHME & REINICKE PartmbB
Kanzlei:
Leisewitzstr. 41/ 43, 30175 Hannover
(Aufzug in Haus-Nr. 43)
Postanschrift:
Postfach 48 69, 30048 Hannover

Telefon / Mail

Tel.: +49 (0) 511 283 77-0
Fax: +49 (0) 511 283 7777
Email: zentrale@nahmereinicke.de

Telefon Sprechzeiten:

montags bis donnerstags:
08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags:
08.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Anwaltssekretariate erreichen Sie unter den jeweiligen Durchwahlen in der Kernzeit zwischen 08.30h und 17.00h.