Strafbarkeit bei Fahren mit einem EU- Führerschein

Nach einem Urteil des OLG Oldenburg vom 08.12.2010 kann sich der Inhaber einer EU- Fahrerlaubnis, die er während einer in Deutschland angeordneten Sperrfrist in einem anderen EU- Land erworben hat, nur dann strafbar machen, wenn die Sperre für die Wiedererteilung der Fahrerlaubnis im Verkehrszentralregister in Flensburg eingetragen und nicht getilgt war. Dies gilt auch dann, wenn die Tat vor dem 19.01.2009 geschah.

Logo nahme reinicke trans blau1

 

 

 

Anschrift

NAHME & REINICKE PartmbB
Kanzlei:
Leisewitzstr. 41/ 43, 30175 Hannover
(Aufzug in Haus-Nr. 43)
Postanschrift:
Postfach 48 69, 30048 Hannover

Telefon / Mail

Tel.: +49 (0) 511 283 77-0
Fax: +49 (0) 511 283 7777
Email: zentrale@nahmereinicke.de

Telefon Sprechzeiten:

montags bis donnerstags:
08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
freitags:
08.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Anwaltssekretariate erreichen Sie unter den jeweiligen Durchwahlen in der Kernzeit zwischen 08.30h und 17.00h.